Tepl - Teplá

Kloster Tepl

Es ist mit ein ganz persönliches Anliegen, auf ein Kleinod im Egerland hinzuweisen, auch wenn es keine persönlichen familiären Beziehungen in diese Region gibt. Nahe bei Marienbad liegt das alte und ehrwürdige Prämonstratenserkloster Tepl, welches unter anderem auch für die spätere Entwicklung von Marienbad als weltbekanntem Kurort von entscheidender Bedeutung war. Bedingt durch Enteignung und die jahrelange Nutzung als militärische Einrichtung ist diese einst wunderbare und grossartige Klosteranlage zur Zeit in einem mehr als bedauernswerten Zustand. Der Verein der Freunde des Stifts Tepl zu Esslingen am Neckar e. V. und seine Mitglieder sind seit Jahren bemüht, hier nach Möglichkeit zu helfen und eine neue Entwicklung der Anlage zu fördern, die inzwischen wieder als Klostereinrichtung genutzt wird.

Ich selbst habe Kontakt zu diesem Verein über einen tschechisch-deutschen Jugendchoraustausch bekommen, der im Jahr 2008 in den Mauern der Einrichtung stattfand und an dem auch meine Kinder teilgenommen haben.

Mit den folgenden kurzen und auszugsweisen Darstellungen möchte ich zum einen auf die Aktivitäten des Vereines aufmerksam machen und natürlich auch einladen diese Aktivitäten zu unterstützen, andererseits möchte ich aber auch zu einem Besuch der Region und der Klosteranlage selbst Anregung geben. Beide lohnen eine kürzere, aber auch längere Reise allemal
.

Link: Freunde des Stift Tepl

zurück

Tepl 2
Tepel 1
Tepl 3
[Willkommen] [Heimatbesuch] [Warum] [Familie] [Spuren] [Orte] [Reisen] [Tepl - Teplá] [Gästebuch] [Disclaimer]

zurück