Schweden 2009

Startseite

Reisen

Rundfahrt Südschweden 2009

Die Vorbereitungen auf unsere schon länger geplante Schwedenreise gestaltete sich aus verschiedenen Gründen sehr schwierig. So war es nicht  ganz einfach, alle privaten und beruflichen Aktivitäten und die geplante Fahrt nach Schweden unter einen Hut zu bringen. Einerseits war es selbstverständlich, dass wir gerne sehen wollten, wo und wie Afra in ihrem Auslandssemester ihres BA-Studiums das letzte halbe Jahr verbracht hat, andererseits musste dafür aber auch ein günstiger Termin gefunden werden, der mit unserer beruflichen Beanspruchung, aber auch mit ihren Belangen zusammenpassen sollte. 

Allerdings war für Zita und mich klar: wir hatten Afra eben ein langes halbes Jahr nicht gesehen und sie musste ihre Abschlussprüfungen noch ablegen um für Aktivitäten mit uns frei zu sein. Die genauen Termine waren lange Zeit also nicht klar. Der ursprüngliche Plan,  sie um Ostern herum zu besuchen und gemeinsam eine Rundreise durchzuführen, nach der sie dann zunächst weiter in Trollhättan bleiben würde, war daher nicht durchzuhalten.

Mehrfach berieten Zita und Afra sich in den abendlichen Computerkonferenzen, was zu tun sei. Letztlich legten die Verhältnisse den  Termin auf den 7. Mai, fest, mit dem Ziel, sie bei dieser Gelegenheit auch gleich abzuholen und gemeinsam nach Deutschland zurückzukehren. .  .                                                            weiter als PDF

 

zurück

File1-Poster Schweden 1
File1-Poster Schweden 2
[Willkommen] [Heimatbesuch] [Warum] [Familie] [Spuren] [Orte] [Reisen] [Italien 2007] [Schweden 2009] [Türkei 2010] [Ostpreussen 2010] [Alpenüberquerung 2012] [Riesengebirgswanderung 2014] [Tepl - Teplá] [Gästebuch] [Disclaimer]

zurück